Himbeer Ketone – Pflanzenstoffe zum Abnehmen

Himbeeren zum Abnehmen? Das kann man zunächst gar nicht glauben. Doch tatsächlich beinhalten diese hübschen, leckeren Früchte einen Inhaltsstoff, der bei einer Diät Wunder wirken kann. Seit der US Talkshow Moderator Dr. Oz die Ergebnisse aktueller Studien vorgestellt hat, gelten Himbeer Ketone in den USA und Großbritannien sogar als der neue Geheimtipp aus der Pflanzenwelt in Sachen Abnehmen. Was ist Himbeerketon? Im Grunde ist es ein sekundärer Pflanzenstoff, eine phenolische Verbindung, die der Himbeere (Rubus idaeus) ihren aromatischen Duft verleiht.

Die Struktur der Himbeerketone ist ähnlich wie die von Capsaicin aus dem Paprika und Synephrin aus der Bitterorange, die beide für ihre positive Wirkung auf den Fettstoffwechsel bekannt sind. Bereits 2005 haben japanische Wissenschaftler um Moromito herausgefunden, dass Himbeerketone helfen, Fettleibigkeit zu verhindern und den Fettstoffwechsel zu aktivieren – zumindest bei Nagetieren. Dazu wurde den Tieren über mehrere Wochen fettreiches Futter und Himbeerketon gegeben. Die Himbeerketone verhinderten die Erhöhung des Körpergewichts und des viszeralen Fettgewebes. Auch der Verfettung der Leber konnte entgegengewirkt werden. Hier hat eine Jahre später von chinesischen Wissenschaftlern durchgeführte Studie zeigen können, dass bei Ratten durch die Gabe von Himbeer Keton die Entstehung einer nicht alkohol-bedingten Fettleber verhindert werden kann (Wang et al. 2012). 

Die japanischen Forscher führten die Wirkung darauf zurück, dass Himbeerketone den Fettstoffwechsel beeinflussten, genauer gesagt, die Lipolyse (Fettabbau) in weißen Fettzellen. 2010 hat Park diesen  Vorgang genauer untersucht und herausgefunden, dass eine Aufnahme größerer Mengen Himbeer Keton eine höhere Produktion des Hormons Adiponectin auslöst. Adiponectin ist auch bekannt als das „dünn-machende Hormon“. Denn bei Menschen mit einem niedrigen Körperfettanteil findet man besonders viel Adiponectin. Dieses Hormon reguliert den Abbau von Fett, indem es den Fettzellen hilft, das Fett zur Energiegewinnung zu verbrennen. Dadurch wird das Körperfett reduziert und ein höherer Energiepegel aufrecht erhalten. Im Klartext: Himbeerketon bewirkt eine effizientere Fettverbrennung in den Zellen! Gleichzeit verhindert es die Fettansammlung in den Zellen des Fettgewebes (Adipocyten).

Im letzten Jahr erschien dann eine Studie im „Journal der Internationalen Gesellschaft für Sporternährung“, die den Himbeer Ketonen endgültig den Durchbruch als Diätunterstützer bescherte: In einer randomisierten, doppelblinden, placebokontrollierten Studie mit 70 übergewichtigen Personen wurde untersucht, wie sich Himbeer Ketone im Rahmen einer kalorienreduzierten Kost über acht Wochen auswirken. Das Ergebnis war fantastisch: 2% Gewichtsrektion, 7,8% Verminderung der Fettmasse, 2 % weniger Taillenumfang und 1,7% weniger Hüftumfang (Lopez et al. 2013). Und auch aus Großbritannien sind ungeheure Diäterfolge mit Himbeer-Keton bekannt geworden. Im „Journal of Life Sciences“ wurde ein Experiment veröffentlicht, das gezeigt hatte, dass Himbeerketone dazu beitragen, die Gewichtszunahme bei einer Diät mit hohem Fettanteil umzukehren! 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Es natürlich fast unmöglich, so viele Himbeeren zu essen, um die Menge an Ketonen aufzunehmen, die notwendig ist, um den Stoffwechsel und die Fettverbrennung anzuregen. Zudem ist der übermäßige Verzehr von Obst mit einer erhöhten Aufnahme von Fruchtzucker (Fructose) verbunden, der von vielen nicht vertragen wird und auch eine kalorische Belastung darstellt, die den Vorteil in Bezug auf die Gewichtsreduktion wieder zunichte macht. Daher ist es sinnvoll, Himbeer Ketone mithilfe von Nahrungsergänzungsmitteln zuzuführen (können zum Beispiel hier erworben werden). Bleibt zu hoffen, dass diese nicht zu teuer werden: Wegen der ungeheuren Nachfrage nach Himbeer Keton ist der Weltmarktpreis 2013 um sagenhafte 33 Prozent gestiegen!

5 Kommentare

  1. Wirkt tatsächlich
    Ich bin von der Wirkung der Himbeer-Ketone absolut überzeugt! Ich konnte mit diesen Kapseln in drei Monaten über 5 Kilo abnehmen, Vielen Dank für den tollen Tipp!

  2. Einfach nur klasse
    Ich nehme schon seit langem Ihre Lipo Acai Kapseln und bin total zufrieden. Hätte nicht gedacht, dass man damit so viel Gewicht runterkriegt!

  3. Himbeer Ketin ist Geheimtipp!
    Himbeer Keton ist wirklich ein absoluter Geheimtipp. Ich nehme das seit 3 Monaten und bin total verblüfft, wie schnell man damit Gewicht runterkriegt!

  4. Hab mit Himbeer Keton schon richtig Gewicht verloren!
    Ich habe Himbeer Keton ausprobiert, weil ich mittlrweile alles nehmen würde, um wenigstens ein paar Kilos runter zu kriegen. Und es hat echt total gewirkt!!! Hab schon 5 Kilo runter, werde weiter machen, danke!

  5. Kein Hokuspokus
    Es funktioniert tatsächlich! Ich bin gerade auf dem besten Weg zur Traumfigur und ohne Ketone wäre das nicht möglich gewesen. Ich hätte mir auch nie erträumen lassen, dass es SO schnell gehen kann. Der Hammer!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close
Latest Travel Blog
  • Arganöl – Das kostbare Öl für schöne Haut aus Marokko

  • Ecklonia Cava – Die Wunderalge, die verjüngt!

  • Mangostan – die Wunderfrucht aus Malaysia

Browse Categories
Close
Dr. Oldhaver Blog.
© Copyright 2021.
Close